Kopftuch und dopple-Staatsbürgerschaft , Selektive Stinkende Heuchelei

 

Es gab letzte Woche 2 Themen die Österreich beschäftigt hat ; Kopftuch Sager des Präsidenten Van der Bellen und Dopple-staatsbürgerschaft der Türken.

 

Über den Kopftuch Sager muss ich sagen, Herr Van der Bellen hat es sicherlich nicht ernst gemeint, das alle Österreicherinnen das Kopftuch als Solidarität tragen sollten (als ein linker Politiker dazu), aber die Diskussion über das Kopftuch hat gezeigt, wie wirklich intolerant ein große Teil der Gesellschaft ist ,

1 - Ich mag vulgäre Wörter und Sätze nicht aber ich glaube hier muß man direkt und ohne schiki miki bussi bussi reden 

Wenn in einer Christlicher Österreich (!!??) akzeptiert wird , ein Österreicher einen andere Österreicher in der Arsch f**** (normal ist!!) , oder wenn in Österreich Gesellschaft Gruppensex akzeptiert wird oder Mann oder Frau ganz nackt schwimmen können , wenn zwei Frauen einander mit einen Plastik Vibrator masturbieren und befriedigen und Vagina lecken statt einen Partner haben, könnte auch eine frau ein kopftuch trage oder ?? also was die toleranz betrift, Wein trinken und Wasser predigen ??

Oder haben sie ein Beispiel, dass von hinten bei einen Mann, ein Kind auf die Welt gekommen ist ?? oder eine Frau durch den heiligen Geist und nicht durch einen Mann schwanger geworden ist ???

2 – Leute, hören sie auf dauernd von „zwangsverhüllte Frauen“ zu schreiben: In Österreich ab 18 kann jedes Mädchen, die auch „zwangsverhüllte“ war , das Kopftuch ablegen, die Frauenhäuse sind auch offen für alle „zwangsverhüllte Mädchen“ und genügend Info Büros für Mädchen gibt auch, also hören sie auf dieser S****** dauernd zu schreiben ; was soll als nächste s sein ?? juden verbieten Kippa tragen ?? Nein, sie trauen sich nicht sich mit Israel an zu legen ; Unsere tourismusminister Herr Kurz (redet so das Mann glaubt er ist schon mitglied der FPÖ) sagt alle religiöse Symbole müssen von Schüle entfernt werden, aber plötzlich ist das Kreuz kein religiösen Symbol sondern „ Kultur Symbole“ Also wenn das Kreuz ein Kultur symbol ist und herr Minister Kurz uns als dumm verkaufen will, dann der Jüdische David Stern und der Halbmond von Muslimmen sind auch ein teil der Österreichischen Greschichte und also Kultur, Sie müssen auch als „ Kultur symbol“ auch in jedem Klass Zimmer hängen

Ich habe nicht gegen das Kreuz ; Ich bin seit 1986 mit einer Christine verheiratet und zu hause haben wir auch ein Kreuz an der Wand, aber eure Heuchelei Kotz mich an.

 

Sagen sie meine Damen und Herren, was sagen sie wenn Herr Erdogan den Türken sagt:

„ meine Leute , integrieren Sie sich in gläubige Gastländer, ab morgen tragen sie die Kleidung der Nonen (inklusiv Kopfbedeckung) ??? oder wenn der letzte modeschrei von Paris Kopf bedeckte mädchen wären und plötzlich auch in Wien alle Kopftuch tragen , wie wissen Sie dann wer „zwangsverhüllte Mädchen“ ist oder nicht ?? oder was sagen sie wenn patriarch von Orthodoxen kopftuch als ein zeichen von orthodoxie für Frauen deklariert ?? was ist dann mit alle serbischer und russischer und andere Mädchen  die beginnen in Wien Kopftuch tragen??

Also hören sie ein für allemal auf mit dieser Sogenante „zwangsverhüllte Mädchen“,wenn es so ist ein Mädchen deren freiheit ist wichtiger ist als ihre Familie ( weil kein unterstutzung mehr bekommt) wird auch ihre Familie verlassen.

 

Was die Burka trift , ich mag und will die Burka auch nicht (Sicherheitsbedenken) aber interessant in der text oben in Zeitung

„51 % der Junge österreicher stört die Burka „ !!!

 

Es ist wirklich lächerlich, man muss sie fragen warum es sie stört ? gibt es nicht genug halbnackte Mädchen die herum laufen und sie sehen können ?? was geht sie das überhaupt an wie eine Frau gekleidet ist ?? Ehrlich gesagt mich stören mehr die junge Burschen und Mädchen , die mit geschnittenen gelöcherten Kleidung herumlaufen oder erwachsene Arbeitsfähige Burschen mit Hunden in der Mariahilferstrasse betteln

 

Zweite Blödsinn (Heuchelei) ist die Geschichte mit der Dopplestaatsbürgerschaft, Komischer weise bei beiden Themen Türken ins Visier sind , ich rieche stark stinkende Rassismus Geruch.

Es gibt zwei möglichkeiten :

1 Entwerder wussten die Österreichische Behörden von der türkischen Dopple- staatsbürgerschaft, dann sie sind jetzt Heucheler und machen Tamtam und verkaufen Österreicher als Dumm

2 Sie wussten nicht, dann sind sie unfähig zu kontrolieren und unkompotent  und haben den falschen Beruf

 

Wenn sie wegen der Dopplestaatsbürgerschaft so ein Theater machen, muss ich sie fragen : Was ist mit den Sportler und Künstler die nicht einmal deutsch reden können und die Doppl-Staatbürgerschaft haben !!??

 

Was machen sie mit Juden in Wien, die Israelisch und Österreichischer Reispass haben ? Ah Entschuldigung dieser Gruppe zählen nicht dazu , sie haben alle irgend etwas mit Hitler gehabt und Österreich bis ewigkeit ihnen schuldig ist , unsere tourismusminister Kurz wird sicherlich eine Ausrede finden

Aber was ist mit jenen Österreichern mit Amerikanisch oder Britisch oder Kanadisch, Deutsch , Australisch , ... Reisepässe ?? unsere tourismusminister Kurz wird hier auch sicherlich eine Ausrede finden.

 

Aber sein wir ehrlich, die ganze Debatten hat einen Hintergrund :

Viele Österreicher können sie nicht schlucken dass Herr Erdogan nich nach ihrer pfeiffe tanzt ; Österreich politische 2 Ohrfeige gekriegt

1 dass trotz Verhinderung der Erdogan Ministern nach Österreich kommen , der grosse teil der Türken zu Erdogan gestanden sind weil sie genug haben von den Lügen die sie ihnen gesagt haben . Sie sehen in ihm jemand , die stolz von türken zurück bringt und nicht nach der pfeiffe der Europäer tanzt

2 zweite politischer ohrfeige hat Herr Tourismusminister Kurz gekriegt als alle Ausminister in Europa gegen den Wunsch der Österreicher einen Türkei – EU Beitrit Verhandlung zustimmten .

 

Die Heucheler in Europa sagen „ die Todes strafe ist unsere rote linie , wenn die Türkei diese rote Linie bestreitet , wird es keine Verhandlung für die Türkei für die Mitgliedschaft im Binen-markt geben, weil die Türkei wird nicht mehr demokratisch

 

Aha , nicht demokratisch , ich kann lachen wie demokratisch West ist.

Mit Arabische Despoten machen gute Geschäfte , Amerika hat guantanamo, und mit der Giftspritze tötet Menschen im Gefängnis, von Polizisten und Schwarzen situation rede ich gar nicht mehr , aber Amerika kann mit Europa einen Grossen Binnen-mark haben aber die Türken nicht !! Warum ?? Weil vielleicht die Amerikaner haben eine Weißere Haut und sind Christen ??

 

Ich sage auch nicht als Türke zu den präsident der Europäischen Kommission , und Präsident des Europäischen Rates und seiner freunde in Europa eines

 

Halten sie einfach ihre ...........

 

Nein, die Diskussion über das Kopftuch und der Dopplestaatsbürgerschaft riecht stark nach Stinkende Gerüch von Rassismus

Ich lehne das strikt ab auch wenn ich keine Freude mit Herr Erdogan habe:

 

Leider die leute, wie Thomas Bernhard die der Gesellschaft den Spiegel vorhalten, werden als Verräter oder Nestbeschmutzer abgestempelt , aber sie sind echte Patrioten, aber Österreich, wie immer hinkt hinterher, das ist auch vielleicht in ihre DNA.

 

 

Arya Bàhram

Nach oben