Herr Böhmermann, Erdogan, Frau Merkel

Geschichte einer falsch verstandenen freien Meinungsäußerung im Westen (?)

Eines gleich vorweg

1 Ich bin nicht Türke, Ich bin ein Iraner

2 Ich bin ein generell sehr höflicher Mensch, aber manchmal muss ich anders schreiben

3 Ich mag auch Herrn Erdogan aus verschiedenen Gründen nicht

hier in der Diskussion von Herrn Böhmermann geht nicht um Gefühle, sondern Recht, Arroganz und Heuchelei

Ich glaube der Westen hat die Meinungsfreiheit falsch verstanden oder wollen sie falsch verstehen oder es gibt zwei Meinungsfreiheiten, eine für den Westen  und eine für die anderen !! (Heuchelei)

Wo und wann und wenn Interesse von Westen verlangt kann (muss) man kritisieren bis beleidigen, aber wenn nicht dann eben nicht

Eklatantes Beispiel ist Israel:

Manche Themen wie der Holocaust wird bewahrt wie ein heiliges Buch von Moses Man darf  ihn nicht einmal in Frage stellen (sonst kriegt man Gefängnis im demokratischen Europa!!), aber man darf  den Propheten von mehr als einer Milliarde Menschen (Mohammed) beleidigen !!

Man erlaubt Juden in Wien gegen den iranischen Präsidenten mit dem Slogan 'Stopp der Bombe' (komischerweise hat Israel Atombombe aber Iran nicht) kundgeben, aber eine Woche vorher verbietet das Rathaus in Wien (Rot /Grün) einer Israel Kritikerin (einer Jüdin noch dazu) die über die Situation der Palästinenser reden wollte, an einer Diskussion teil zu nehmen !! ( kommt der Befehl von der Israelischen Botschaft ??)

In Wien untersuchen wir die islamischen Kindergarten und ihre Lehrbuchhaft, Koran wird als aggressive Buch beschrieben

Ich habe mich interessiert was in anderen „heiligen Büchern“ geschrieben ist

mit Christen ist sowieso klar

Was waren die Kreuzzüge und Kreuzkrieger ?

 

Was steht aber für Juden??

Gemäß jüdischem Gesetz ist es eine Todsünde (Verbrechen) sich mit Nichtjuden zu vermischen. Deshalb sprach schon Judenführer † Heinz Galinski ganz unverblümt aus, was ihm und den seinen das jüdische Gesetz vorschreibt: "Für Juden gilt: Keine Vermischung!" (Allgem. Jüd. Wo. Ztg., 26.7.1990, S. 11) Jetzt bestätigte sogar die jüdische WELT-Kolumnistin Miriam Lau erneut die Wirksamkeit des jüdischen Rassegesetzes, indem sie auf das Galinski-Gebot verweist: "Er [Galinski] wolle 'volle Integration, unter Ablehnung der Assimilation'." (Die Welt, 19.5.2004, S. 8)

Jude sein wird genetisch bestimmt, nicht religiös. Man wird als Jude geboren, also vom Blut her als Jude definiert. Bekehrungen sind die absoluten Ausnahmen. Es gibt im Judentum keinen Missionsauftrag zur Bekehrung anderer Menschen zum Judentum. Im Gegenteil, Missionieren ist sogar verboten. Jude ist, wer die jüdische Blutlinie nachweisen kann, von einer jüdischen Mutter geboren ist. Und wer als Jude geboren ist, kann sein Jude sein auch nicht abgelegen wie ein religiöses Glaubensbekenntnis: "'Wer von einer jüdischen Mutter abstammt, ist lebenslang Jude', sagt dagegen Michael Klaus Kune, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Hannover, 'er kann gar nicht austreten'." (Der Spiegel, 19/2004, S. 68)

Bei den Juden handelt es sich also vielmehr um eine ethnische Gruppe mit eigenen Gesetzen und eigenen Interessen. So sprechen die Juden z.B. von dem Land, indem sie leben, als "Gastland". Sie empfinden sich als Juden im Sinne einer ethnischen Gruppe innerhalb des jeweiligen "Gastvolkes" (Talmud). Ferner gelten die Gesetze des "Gastlandes" für Juden nur dann, wenn sie der "Weisung" des jüdischen Gesetzes nicht widersprechen. Auch hier spricht der Talmud von "Weisung" und nicht von Religion:[/b] "Das jeweilige Landesgesetz wird anerkannt, soweit es der Weisung nicht widerspricht."[/b] (Der Talmud, Goldmann, München 1988, S. 52) Des weiteren wirft diese Gesetzesweisung die Frage nach der Loyalität auf.

Diese Geschichten schuren Rassismus mehr als je gegen Juden und helfen den Juden und Israel auch nicht

Wenn sie geholfen hätten waren sie nicht in dieser miserablen Situation mit fast 70 Jahre in täglicher Angst zu leben!!

Aber was solls, sie kapieren es nicht, das ihr Weg falsch war und ist oder sie wollen es nicht verstehen

Ok sie zahlen auch 70 Jahre dafür, aber das ist ihr Kaffee

Zweitens, diese Geschichten schuren Hass gegen den Westen

Ich mag beides nicht

 

Ergebnisse sehen und leben bis heute

Eines gleich vorweg :

Ich bin generell gegen jeden religiösen Unterricht in Kindergarten und Schulen, ich glaube das verhindert ein gesundes Intellektuelles Wachstum eines Kindes, ist eine Art Gehirnhypnose

Ich bin generell gegen Hass und tödliche Gewalt egal unter welcher Fahne gegen unschuldige Menschen

Ich habe nichts gegen Juden und, Gott sei Dank gibt es mehr gescheite Juden als dumme wie in jeder Religion

Ich wollte nur schreiben, das in jeder Religion Tausendjährige „heilige Bücher“ gibt die texte sind nicht mehr mit der jetzigen Zeit vereinbar und für den Schutz des eigenen Volks in dieser Zeit nur Gültigkeit hätte

Antisemit und Rassist bin ich auch nicht

Aber wenn man eine Gruppe der Bevölkerung unter die Lupe nimmt dann alle

Ist es nicht fair?? (oder Fairness in Europa hat auch Zwei Geschichten, eine für Europaer und eine andere für Nicht Europaer ?)

Also das war es mit Demokratie und Meinungsfreiheit im Westen !!

Plötzlich die Amerikaner kritisieren Deutschland und Merkel und sagen das sie sich von der Turkei erpressen lasst !!

Ich musste wirklich lachen

Seit wann haben die Amerikaner, mit alles was sie im Irak, Libyen und Afghanistan gemacht haben und mit Guantanamo, überhaupt das Recht den Mund auf zu machen ??

Erst machen sie die ganze Sch.... dann ziehen sie sich zurück und dann müssen wir Europaer die Suppe auslöffeln

Wo ist die Hilfe der Amerikaner für Flüchtlinge in Europa ? Wie viele Leute haben sie als Flüchtlinge aufgenommen ??

Ich rate ihnen einfach mal die Klappe zu halten

Die Europaer sind nicht dumm

 

Das ist Heuchelei und jeder 16 jährige Immigrant und Ausländer versteht das

Aber traurig ist das der Westen glaubt das die Menschen in der Zeit von Satellit und Internet das nicht verstehen !!??

Dann müssen sie sich fragen warum es so viel Terrorismus in Europa gibt aber nicht in Asien oder Sudamerika ???

Lesen wir, was Herr Böhmermann über Herrn Erdogan schreibt :

Böhmermann: Ich finde es ganz wichtig. Ich fand auch echt schön als Bürger der Bundesrepublik Deutschland, dass in dieser Woche so ein großer Konsens auf einmal herrschte nach Monaten des Streites, die Leute gegeneinander, die Gesellschaft gespalten, und in dieser Woche haben wir Deutschen endlich mal wieder mit einer Stimme gesprochen, wenn es gegen Despoten geht, die die Meinungsfreiheit auslegen, wie man nur Meinungsfreiheit auslegt wenn man Despot oder Diktator ist. Erdogan oder auch in Europa gibt es Victor Orban, Beata Szydlo von der PIS-Partei, die Ministerpräsidentin von unserem tollen Nachbarland Polen, Marien Le Pen vom Front National, Pim Fortuyn aus Holland, HC Strache von der FPÖ.

Aus so autoritäre Nationalisten, Frauke Petry natürlich. Alles Leute, wo man sich gewünscht hat, es müssten mehr Leute aufstehen. Wladimir Putin, Donald Trump könnte der nächste amerikanische Präsident werden. Ich finde es ganz tool, dass wir diesen Menschen selbstbewusst entgegengetreten sind. Wer Rechte anderer einschränkt, dem gehören die Rechte eingeschränkt.

Ende

Also Herr Böhmermann, alle Leute die nicht ihrer Meinung sind, sind Despoten ?? und was sind Sie ??

Gerade Herr Trump ist ein toller Bursche ??

Was sie schreiben ist beschämend

Zeitungen und Medien kritisieren Erdogan das sie mehr als 2000 Leute wegen Beleidigung klagt

Na und ??

Wenn er von jedem nur 1000 Euro kassiert , kriegt am ende 2 000 000 Euros, ist es schlecht ?

Außerdem egal wie viele ihn beleidigen, jeder hat das Recht gegen Beleidigung zu klagen oder ist es nicht so in Europa ? Oder machen wir dieses ganze Tamtam weil wir ihn nicht mögen aber gezwungen sind mit ihm zu verhandeln ??

Karikatur ist eine Art eine Person so darzustellen, um die Menschen zum Lachen zu bringen

Zum Beispiel wenn jemand eine große Nase hat und ein Karikaturist diese Nase vergrößert

Ein Gedicht über jemanden, dass die Menschen zum Lachen bringen soll, macht das Gleiche nur mit Wörtern

Aber was Herr Böhmermann macht ist reine Beleidigung und man spurt sogar Rassismus

Er schreibt:

Sack doof, feige und verklemmt, (warum? Wieso weiß er )
ist Erdogan, der Präsident.
Sein Gelöt stinkt schlimm nach Döner, (hat er jemals bei ihm gesessen und gerochen ?? )
selbst ein Schweinefurz riecht schöner.
Er ist der Mann, der Mädchen schlägt (warum? Wieso weiß er )
und dabei Gummimasken trägt.(warum? Wieso weiß er )
Am liebsten mag er Ziegen ficken (warum? Wieso weiß er )
und Minderheiten unterdrücken,

Kurden treten, Christen hauen
und dabei Kinderpornos schauen.(warum? Wieso weiß er )
Und selbst abends heißt es statt schlafen,
Fellatio mit hundert Schafen.(warum? Wieso weiß er )
Ja, Erdogan ist voll und ganz,
ein Präsident mit kleinem Schwanz.(warum? Wieso weiß er )

Jeden Türken hört man flöten,(warum? Wieso weiß er )
die dumme Sau hat Schrumpele Klöten.
Von Ankara bis Istanbul
weiß jeder, dieser Mann ist schwul,(warum? Wieso weiß er )
pervers, verlaust und zoophil -(warum? Wieso weiß er )
Recep Fritzl Priklopil.

Sein Kopf so leer wie seine Eier,(warum? Wieso weiß er )
der Star auf jeder Gangbang-Feier.(warum? Wieso weiß er )
Bis der Schwanz beim Pinkeln brennt,(warum? Wieso weiß er )
das ist Recep Erdogan, der türkische Präsident.

Und das Publikum applaudiert (ein Haufen Dumme wie eine Schafherde die nicht weiß warum applaudiert , (vielleicht weil in Fernseher Studio sitzen ? ) vielleicht auch eine menge dumme Rassisten applaudieren das sie mindestens ihren Frust los werden das sie nicht in ihre eigene Heimat in der Lage sind ihre Arbeit selbst richten und nicht die Ausländer abhängig sein ?

Ich frage mich ob das alles nicht ein schon vor-gedachtes Szenario ist ?

Wieso jetzt und so heftig?

Weil Herr Erdogan für den  Westen lästig wird und ihnen ihre Grenze zeigt ?

Weil er die Arroganz und Unfähigkeit des Westens nicht um jeden Preis zu akzeptiert ?

Weil er zeigt wie Europa unfähig war, seine Probleme selbst zu lösen und nicht Turkei bieten ?

Weil er zeigt der Westen der zeit die der Westen redeten und die anderen nur hörten und akzeptieren vorbei ist?

Weil er den Europäern den Spiegel vor ihr Gesicht hält und sie dieses Gesicht nicht sehen mögen?

Aber ist das die Schuld von Erdogan oder der Spiegel indem sie ein hässliches Gesicht sehen ??

Oder gibt es andere Gründe ?

Plötzlich verteidigen ein paar „Möchtegern Intellektuelle und Künstler“ mit einer Zigarette in den Fingern und ein Glas Wein in der anderen mit intellektuellen Posen Herrn Böhmermann !! (Sie wollen auch in der Zeitungen zitiert werden)

Aber gut sie verteidigen alles, Homosexualitat, Cannabis und Hashischkonsum, Alkoholkonsum, freien Sex (Aids inklusive), Heimat und Traditionen und Religion sind sowieso Pfui (wenn auch plötzlich ihr Kandidat für das Amt des österreichischen Präsidenten Gefühle für Heimat findet !!), und Gott weiß noch was

Sie kotzen mich echt alle an

Ich möchte diese Leute fragen :

Was würden sie machen wenn Herr Böhmermann diese Sätze für ihre Vater oder Muetter geschrieben hatte ?

Was würden sie machen wenn eineTuerke diese Sätze für ihre bundespräsident geschrieben hatte ?

Würden sie auch Herrn Böhmermann verteidigen und applaudieren ??

Sie können mir zwei Antworten geben :

1. ja

Dann werde ich euch sagen:, Ihr habt keine Ehre und Stolz

2. nein

Dann frage ich warum soll nicht ein Mensch andere wegen Beleidigung klagenweil er ein türke ist ???

Frau Merkel, Hut ab für ihre gescheite demokratische Entscheidung

Hut ab

Sie haben allen anderen gezeigt (besonderes den Franzosen und Briten ) was der richtige Weg ist

Noch ein Wort zum Schluss für Herrn Recep Tayyip Erdoğan und seine Pantürkischen Freunde in Aserbaidschan, Turkmenistan und Usbekistan

Hände weg von iranischen Künstlern, Poeten, Schriftstellern, Wissenschaftlern und unserem kulturellen Erbe

Weil das kultureller Diebstahl ist!! Ist das klar ??

Sie haben auch Poeten, Schriftstellern und Wissenschaftlern oder nicht ??

Wir erlauben das nicht

Sie haben noch Freunde im Iran (aber wie lange noch ??)

 

Majid Bahram beiguy

 

Östereichische Integration model
 
Republik Aserbaidschan !? Nein ; Falsch .Das ist iranische Region nord Aserbaidschan
 
 
Republik Turkmenistan Nein ; Falsch .Das ist iranische Region Choresmien
 
Republik Usbekistan? Nein ; Falsch .Das ist iranische Region Sogdien
 
Panturkismus
 
Unfaire Behandlung der turkische immigranten
 
türken sind nicht Europear
 
Hass ist keine Lösung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben